Home / Trinken Essen Blogs / 38 Wochen (Schwangerschaft # 2)

38 Wochen (Schwangerschaft # 2)

38weeks

Ich versuche ernsthaft, mir darüber Gedanken zu machen, wie nah ich an der Begegnung mit diesem Kleinen bin, aber es fühlt sich fast nicht echt an? Oder vielleicht ist das nur eine kleine Sache, die man Ablehnung nennt! Eines ist sicher, wir freuen uns sehr, diesen neuen Familienmitgliedern zu begegnen.

Wie ich mich fühle : Ich bin ein bisschen verzweifelt, wenn ich versuche, eine Menge Arbeit zu erledigen , aber ich schließe auch Frieden damit, dass nicht alles erledigt wird (oder?). Preggo Gehirn ist immer noch sehr real. Körperlich fühle ich mich wie ein Rockstar (zumindest abgesehen von gestern und heute – mehr dazu weiter unten). Der Nistdrang wird immer stärker und es bringt mich irgendwie um, dass ich nicht mit unserem Haus im Renovierungsmodus nisten kann. Ich möchte nur, dass alles sauber ist und weggeräumt wird, und das kann nicht sein. Dieses Baby kommt nach Hause in eine Baustelle, denkt nach.

Hebammen-Termin: Ich habe diese Woche meinen Ultraschall-Bericht bei meinem Hebammen-Termin bekommen und alles ist wieder gut gelaufen. Flüssigkeitsspiegel, Durchblutung der Plazenta, Atmung, Tonus, Gewicht des Babys (6,5 Pfund bei 37 Wochen, was 52. Perzentil ist) usw. sehen alle gut aus. Es beruhigt mich wirklich, wenn ich in die letzten Wochen gehe, und es ist weniger wichtig, mir Sorgen zu machen. Ich benutze die EPI-NO jeden Tag noch für 20 Minuten (außer gestern, als ich dachte, ich würde möglicherweise in die Wehen gehen).

Symptome : Mein Körper macht sich weiter fertig! Letztes Wochenende hatte ich ein paar Schmerzen in der Leistengegend, von denen mich einer aufs Bett warf. Du hättest den Ausdruck auf Erics Gesicht sehen sollen; Ich bin mir ziemlich sicher, dass er dachte, ich hätte Arbeit. Ich sprach mit meiner Hebamme und sie sagte, dass diese Blitzschmerzen normalerweise von dem Baby stammen, das einen Nerv getroffen hat. Zum Glück halten sie nicht lange. Meine Haut war in letzter Zeit super klar, was schön zu sehen ist. Tatsächlich hatte ich seit Wochen keinen Ausbruch mehr. Ich habe es aber immer noch mit einem ziemlich schlimmen Ekzem an meinen Armen zu tun.

Sooooo… ungefähr gestern. Viel ist untergegangen! Am späten Nachmittag war ich fast überzeugt, dass ich in die frühen Stadien der Arbeit gehen würde. Ich bekam Menstruationsbeschwerden, die nicht verschwanden, und ich hatte auch merkwürdige Schmerzen im Bereich von Hintern und Leisten. Meine erste Arbeit begann ähnlich, deshalb war ich fast überzeugt. Ich sage dir, was für eine Motivation es war, endlich meine Krankenhaustasche zu packen !! Ich war oben dran und fing an zu packen. Dann wurde mir klar, dass Freitag Vollmond ist und ich war sogar noch mehr davon überzeugt, dass es Arbeit sein könnte! Haha. Aber ich bin immer noch hier … und immer noch verkrampft, aber vielleicht nicht so sehr. Außerdem fühle ich mich heute ausgelaugt, obwohl ich in der letzten Nacht einen meiner besten Schlafzustände der gesamten Schwangerschaft hatte (ich habe direkt von 22 Uhr bis 4 Uhr morgens geschlafen!). Apropos Schlaf, ich habe völlig vergessen zu erwähnen, dass ich im Grunde die verrücktesten Träume während der gesamten Schwangerschaft hatte.

Leben zu Hause: Wenn ich dachte, die letzte Woche sei schlecht für Verspätungen und Reno-Probleme, gab es in dieser Woche bei fast jedem einzelnen Projekt eine große Verspätung. Unsere Master-Bad-Arbeitsplatte (auf die wir 17 Tage gewartet haben) war falsch geschnitten (zu klein), also mussten sie sie zurückschicken. Sie haben heute Morgen einen neuen mitgebracht (sie haben ihn gehetzt), und wissen Sie was? Es passte nicht wieder (zu groß). Sie können dieses Zeug nicht erfinden. Ich habe akzeptiert, dass der Keller für die Ankunft meiner Mutter noch lange nicht fertig sein wird, aber jetzt ist es mein Hauptanliegen, uns wieder in den Master zu verlegen, damit das Gästezimmer für meine Mutter frei wird. Ich hoffe wirklich, dass wir in der nächsten Woche pünktlich sein können. Bitte bleib da drin, Baby. Wenn Sie 3-4 Tage zu spät anreisen können, ist dies sogar noch besser!

Übung : Hier gibt es nichts Neues! Ich gehe immer noch jeden Morgen 25 Minuten und mache jeden zweiten Tag 15 Minuten Barre3 online (außer heute habe ich Barre übersprungen). Ich kann nicht glauben, wie stark ich mich fühle, seit Beginn meines zweiten Trimesters konsequent mit Barre gearbeitet zu haben. Ich denke wirklich, dass es einen Unterschied macht, wie ich mich diesmal fühle. Ich kann es kaum erwarten, bis ich später in diesem Herbst wieder zu einigen Barre-Kursen zurückkehren kann. Nichts ist besser als eine Gruppeneinstellung, aber Sie können auch die Bequemlichkeit eines Workouts zu Hause nicht leugnen!

Cravings : Fünf Worte: Mandelbutter Rice Crisp Treats . Sie sind alles, woran ich in letzter Zeit denken kann! Ich möchte nur mein Gesicht damit stopfen. Korrektur: Ich stopfe mein Gesicht mit ihnen! Ich glaube, ich habe innerhalb von 2 Tagen 3/4 einer Charge gegessen, heh. Ich bin immer noch verrückt nach gerösteten, gesalzenen Pepitasamen und Kürbisprotein-Smoothies. Normalerweise könnte ich es mit Kürbis nehmen oder lassen, aber nicht in diesem Jahr! Baby scheint ein großer Fan zu sein.

Das Beste, was ich die ganze Woche gegessen / getrunken habe : Mandelbutter Rice Crisp Treats (kein Wettbewerb). Ich habe sie diese Woche extra dick gemacht, was Spaß gemacht hat. Anstelle einer quadratischen Pfanne habe ich eine Laibpfanne verwendet und sie waren unglaublich… * füge böses Lachen hinzu *. Ich war in letzter Zeit faul, was das Kochen / Backen angeht, also habe ich nicht einmal die Mühe, geschmolzene Schokolade darüber zu legen, aber sie sind immer noch so gut. Sie können auch Schokoladenstückchen beifügen!

Baby-Vorbereitung: Ich habe Babysachen für meine Krankenhaustasche gesammelt! Das ist doch ein Fortschritt, oder? Ich bringe 2 Onesies (SO TINY !!), 1 Hut, 2 Empfangsdecken, neugeborene Windeln und Tücher. Autositz ist jetzt aus dem Staufach, muss aber noch eingebaut werden.

Essenszubereitung : Ich habe über Nacht eine große Menge veganen Hafers (abzüglich der Banane) zubereitet und in den Gefrierschrank gestellt. Dies wird in die Kühltasche des Krankenhauses gegeben und dient als „Eisbeutel“ und auch als mein Krankenhausfrühstück / Snack. Ich habe so viel gemacht, dass Eric sich nicht sicher ist, ob es am nächsten Morgen überhaupt auftauen wird! Ups, lol. Hoffentlich auch! In anderen Nachrichten hatte ich NULL Motivation, Tiefkühlgerichte für die Nachgeburt zuzubereiten. Es war einfach zu viel los hier, um mich überhaupt darum zu kümmern.

Krankenhaustasche gepackt? Ich würde sagen, dass ich zu 75% voll bin. Fortschritt!

Handwerksprojekte: Nada.

Verbleibende Tage bis zum Fälligkeitsdatum : 10

PS: Sie können mein 38-Wochen-Update von meiner ersten Schwangerschaft hier lesen . (Und, sehr interessant zu bemerken, dass ich während dieses Updates auch einen Arbeitsschreck hatte! Vielleicht übt mein Körper nur gerne ein paar Wochen zuvor?)

 

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Vorgeburtliche Workouts: Teil 1

Ich wusste, dass ich im ersten Trimester auf meinen Körper hören und mich darauf konzentrieren musste, in ein paar arbeitsreichen Monaten genügend Ruhe zu haben. Alle sagten, ich würde meine Energie für das zweite Trimester zurückbekommen, und während ich meine Zweifel hatte, hoffte ich sicher, dass ich es tat. Ungefähr in der 14. Woche bemerkte ich eine Verschiebung meiner Energieniveaus und die Übelkeit begann sich ebenfalls aufzulösen. Es war endlich Zeit, die vorgeburtliche DVD, die ich bestellt hatte, auszugraben und für eine gute Verwendung zu verwenden! Ich glaube nicht, dass ich jemals so aufgeregt war, zu trainieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.