Home / Trinken Essen Blogs / Kekse sind nicht nur zu Gunsten von den Esstisch mehr

Kekse sind nicht nur zu Gunsten von den Esstisch mehr

Guten Morgen!

Mein Wochenende war eine völlige Unschärfe… Am Samstag und Sonntag habe ich 400 Glo-Riegel gebacken und verpackt. Ähm… zur Hölle, ja !!!

Apropos Glo-Bars: Schauen Sie sich dieses Glo-Bar-Werbegeschenk auf The Healthy Diary an!

Es war ein verrücktes Wochenende für Eric und mich .

Ich wäre beinahe ohnmächtig geworden, als ich versuchte, Whittle My Middle Sunday Night zu machen. Die ab Herausforderung läuft noch gut. Ich kann nicht glauben, dass es 19 Tage waren. Sie können meine Workouts an diesem Wochenende wie immer auf meiner Run-Seite und meiner Abs-Seite nachlesen.

An diesem Morgen war es im Haus ziemlich kalt, also beschloss ich, ein heißes (temperatur- und nicht würziges) grünes Monster auszuprobieren. Ich hatte zum zweiten Mal ein heißes grünes Monster. Ich habe im September einen gemacht und versucht, den heißen Saft, den ich bei Fresh hatte, nachzubilden.

IMG_7337

Zutaten:

Nach dem Mischen erhitzte ich es 30 Sekunden in der Mikrowelle und rührte es dann gut um.

IMG_7334

Das Ergebnis war ziemlich bla . Ich bevorzuge meine grünen Monster kalt !!!! Das schmeckte mir überhaupt nicht erfrischend. Ich bleibe bei meinem Grünen Tee, um mich aufzuwärmen und den GM kalt zu halten. 😉

IMG_7344

Zu Ihrer Information: Project Feed Me Woche 8 Artikel sind online!

Nun zu den Renos des Wochenendes!

Falls Sie sich nicht erinnern… so sah unser Einstieg im Januar 2009 aus, als wir anfingen, daran zu arbeiten. Zuerst haben wir die Tapeten auf der Verkleidung und der Umrandung (nicht abgebildet) entfernt.

img_5070

Hier kratz ich im Januar 2009 dran.

IMG_4942

Es hat keinen Spaß gemacht und hat Stunden und Stunden und Stunden gedauert!

Wir haben den Eingang für ein paar Monate aufgegeben, weil wir angefangen haben, an anderen Renos wie dem Familienzimmer und dem Wohnzimmer zu arbeiten.

Letzte Woche haben wir endlich die Lackfarben für den Einstieg ausgesucht. Wir haben ungefähr eine Woche gebraucht, um uns zu entscheiden. Wir wussten, wir wollten die Farbe hell und neutral.

IMG_7347

Erics Job an diesem Wochenende war großartig! Meine Aufgabe bestand darin, meine Bestellungen zu erledigen. Wir haben beide lange 14-Stunden-Tage verbracht, sowohl am Samstag als auch am Sonntag. Was für ein Team.

IMG_7361

Ich war so glücklich, weil ich Eric überzeugt habe, die VOC- freie Farbe zu kaufen !!!!!!

Wow, was für eine Welt voller Unterschiede. Es war einfach wundervoll, die üblen Dämpfe nicht einzuatmen. Es lohnt sich für unsere Gesundheit und die Umwelt.

Unser Freund Steve kam vorbei, um zu helfen, und es ging so viel schneller vorbei. Außerdem hatte Eric jemanden zum Plaudern. Ich hatte die Musik in der Küche und es war ein sehr energiegeladener Tag. Das ist so lange, bis ich gegen 19 Uhr meine Wand “Ich kann keine weitere Charge backen” drücke.

IMG_7370

Keine Sorge, dieser Kristallleuchter im Stil der 70er ist auf dem Weg nach draußen . Glaubst du, wir können es bei Ebay verkaufen ??? 😉 Ich habe mir im Mai einen neuen Kronleuchter für meinen Geburtstag ausgesucht, der seitdem in der Schachtel sitzt! Eric und die Jungs werden nächste Woche den neuen aufstellen.

Bis dahin rocken wir die 70er-Jahre-Stimmung in unserem Haus … vielleicht eine Disco-Kugel?

IMG_7372

Sie hatten keine Zeit, den Zuckerwatteflur zu grundieren . Neben dem stechenden Weiß sieht es noch rosiger aus! Eric wird heute Abend diesen rosa Flur eröffnen. Wir haben auch den vorderen Schrank vergessen (rechts abgebildet). Agh! Also muss das auch gemacht werden … und alles Zeug ausleeren und dem guten Willen spenden.

IMG_7373IMG_7380

Es sieht so viel besser aus, auch wenn nur der Primer drauf ist! Die Jungs haben großartige Arbeit geleistet.

IMG_7365

Vor und auf halbem Weg: (Stört das Reno-Chaos nicht!)

img_5070IMG_7383

Niedliche Geschichte über Sketchie: Jedes Mal, wenn wir die Treppe hoch oder runter gehen, rennt er unter dem Plastik hindurch und entlang der Treppe, um uns Angst zu machen, lol. So hübsch.

Als nächstes streicht der pinkfarbene Flur nach dem Grundieren die Farbe an die Wände. Wir entschieden uns für Biscuit von Sherwin Williams und Pure White von SW (für die Verkleidung). Ich denke, es wird sehr schön und hell sein.

Langfristige Ziele für den Vordereingang :

~~~~
Haben Sie an Ihrem derzeitigen Standort Wände, an denen Sie unbedingt die Farbe ändern möchten? Haben Sie jemals irgendwo gewohnt, wo Sie die Farben an den Wänden hassten? Hast du sie geändert?

Zurück an der Universität mietete ich mit einigen anderen Mädchen ein Haus. Eric und ich entfernten die gesamte aufgeklebte (und rauchbefleckte) gelbe Tapete. Es hat wegen des Klebers ewig gedauert. Dann haben wir mein Schlafzimmer mit einem wunderschönen Waldgrün (Akzentwand) und blassem Lavendel gestrichen. Es sah so viel besser aus. Ich hatte auch ein Badezimmer, das der übelste Grünton war , den Sie sich vorstellen können. Ich war zu faul, um etwas dagegen zu unternehmen, und habe einfach damit gelebt.

Frische Farbe kann Wunder wirken – genau wie ein neuer Haarschnitt!

Ich hoffe, Sie haben Ihr (Ferien-) Wochenende genossen! 🙂 Lass die Weihnachtszeit offiziell beginnen !!

Angela_Signature

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Vorgeburtliche Workouts: Teil 1

Ich wusste, dass ich im ersten Trimester auf meinen Körper hören und mich darauf konzentrieren musste, in ein paar arbeitsreichen Monaten genügend Ruhe zu haben. Alle sagten, ich würde meine Energie für das zweite Trimester zurückbekommen, und während ich meine Zweifel hatte, hoffte ich sicher, dass ich es tat. Ungefähr in der 14. Woche bemerkte ich eine Verschiebung meiner Energieniveaus und die Übelkeit begann sich ebenfalls aufzulösen. Es war endlich Zeit, die vorgeburtliche DVD, die ich bestellt hatte, auszugraben und für eine gute Verwendung zu verwenden! Ich glaube nicht, dass ich jemals so aufgeregt war, zu trainieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.