Home / Trinken Essen Blogs / Kürbiskuchen zum Frühstück. Ja Fürbitte!

Kürbiskuchen zum Frühstück. Ja Fürbitte!

Hallo!

Nun, mein erster Schlaf an einem Samstag seit Juni war genauso gut, wie ich gehofft hatte! Ich bin gestern Abend gegen 23 Uhr nach Hause gekommen und mein Kopf schlug bis heute morgen um 8:30 Uhr ins Kissen. Ich war eigentlich um acht herum hellwach, aber ich blieb nur eine Weile unter den bequemen Betttüchern und las etwas Eat Pray Love – etwas, für das ich keine Woche Zeit hatte. Es war wunderbar . Ich bin fast fertig mit dem Buch. Hat jemand das zweite Buch Committed gelesen und ist es gut?

Was macht ein Mädchen an einem schönen Samstagmorgen sonst noch? Sie isst natürlich einen Keks! 😉

1 (1 of 1)-2

Ich genoss ein Pumpkin Pie Banana Chunk Oatmeal Cookie für ein wenig Pre-Run-Kraftstoff. Liebe, liebe, liebe diese. Sie sind sehr muffinartig und so lecker.

Ich habe auch ein paar Cuppas aus japanischem Sencha- Grüntee getrunken !

1 (6 of 6)

Ich liebe diese Tasse von Urban Outfitters, aber ich denke wirklich, sie sollte ‘My CUPPA tea’ sagen;) Oder vielleicht ist das nur der irische Einfluss, den ich von Erics Familie habe!

Dann bin ich für meine lange Woche unterwegs. Ich entschied mich für meinen langen Lauf, so dass ich das ganze Wochenende frei und offen hatte. Das Wetter war auch perfekt für Laufsport- nur 15C und sonnig! Ich hatte Schauer bis 1,5 Meilen, aber ich habe es geliebt. Selbst am Ende des Laufs schwitzte ich kaum. Eine schöne Abwechslung von der Luftfeuchtigkeit!

Long Run :

 

9miler

Bei Meile 6 und Meile 7 hatte ich ein Medjool-Datum für Treibstoff. Ich denke, Medjool-Dates sind meine Lieblingsbeschäftigung, die ich auf lange Strecken mitbringen sollte, da sie so viele Kohlenhydrate in eine winzige Portion packen. Ich bemerkte, dass meine Energie fast sofort abnahm und sie schmecken so gut. Ich habe auch vor, bald Kokoswasser zu probieren, und ich werde einen Vergleich durchführen und Ihnen sagen, was ich denke.

Ich bin auch die letzten 4 Meilen ohne Musik gelaufen und es war wirklich schön für Abwechslung! Ich hörte nur auf meinen Atem und die Geräusche der Natur um mich herum. Es war fast wie eine Meditation auf seltsame Weise.

Renn-Updates:

Ich bin am Oakville-Halbmarathon am Labor Day, der genau einen Monat entfernt ist, und kann mich auf eine lange Strecke von 20 Kilometern bringen und die letzte Woche einschränken. Ich möchte wirklich eine neue Halb-PR einstellen, da sich meine Geschwindigkeit seit Mai verbessert hat. Ich möchte auch meine ersten 5k laufen!

Um einen weiteren Try-a-tri mit Eric zu machen, haben wir uns entschlossen, diesen Sommer einen weiteren zu ponen, da wir keine Zeit hatten, richtig dafür zu trainieren. Der Rest unserer Wochenenden ist für den Rest des Sommers ausgebucht, sodass wir uns entschieden haben, dass dies für uns nicht in Frage kommt. Wir werden hier und dort trotzdem “zum Spaß” trainieren. Eric genießt das Radfahren, Schwimmen und gelegentlich das Laufen und er sagte, er möchte weiter dabei sein. 🙂 Ich werde alles tun, was ihn glücklich macht!

Ich kam ein hungriges Monster nach Hause und verschlang diese erstaunliche neue Variante von Vegan Overnight Oats, die ich vor meiner Abreise aufgebraucht hatte. Du musst es versuchen, ich bin in es verliebt!

1 (2 of 6)

Zutaten:

 

Zubereitung : Mischen Sie Hafer, Chiasamen und Gewürze in einer kleinen Schüssel. Fügen Sie nun die Mandelmilch und den Ahornsirup hinzu und rühren Sie alles zusammen, bis sie gemischt sind. Fügen Sie den Kürbis hinzu und verrühren Sie ihn erneut, bis er vollständig eingearbeitet ist. Mindestens 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Top mit Rosinen, Walnüssen und Ahornsirup und genießen Sie Ihren cremigen Kürbiskuchen-Hafer!

Schau, wie cremig sie sind!

1 (1 of 6)

Ich habe den Kürbiskuchen mit Walnüssen, Rosinen, Kokosnuss und Ahornsirup gekrönt!

1 (3 of 6)

Ich habe diese geliebt! Schmeckte wie ein cremiger Kürbiskuchen!

1 (4 of 6)

Ich kann mir auf jeden Fall sehen, dass ich diese häufig im Herbst mache. 🙂

Ich hatte auch einen riesigen Yellow Delicious- Apfel an der Seite, da der Hunger Monsta immer noch knurrte.

1 (5 of 6)

Und nun zum Gewinner der Operation Beautiful book…

Glückwunsch an Whitney !

Vielen Dank an alle, die am Wettbewerb teilgenommen haben und so schöne Kommentare hinterlassen haben. Whitney bitte mailen Sie mir (angela [at] ohsheglows.com]) mit Ihrer Postanschrift.

Wir haben keine Ahnung, was wir heute vorhaben … und ich LIEBE das! Genieße deinen Tag und ich sehe dich heute Abend. 🙂

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Meine vorgeburtlichen Ergänzungen

Wie die meisten werdenden Mütter ist mir meine Ernährung vor und nach der Geburt sehr wichtig. Letzten Herbst habe ich angefangen, über die Nährstoffanforderungen für eine gesunde Schwangerschaft zu lesen. Ich habe einige dieser Vitamine bereits ziemlich regelmäßig eingenommen (z. B. B12, DHA und Eisen), sodass es eigentlich nur darum ging, meinem Regime ein paar Dinge hinzuzufügen, um es abzurunden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.