Home / Trinken Essen Blogs / Schokoladenkuchen-Karamell-Pekannuss-Kuchen

Schokoladenkuchen-Karamell-Pekannuss-Kuchen

Nachmittag !

Mein Tag läuft gut. Wir bereiten jede Menge Arbeit für heute Abend vor! Ich denke, es wird ein großer Erfolg. Zwischendurch habe ich Power Yoga gemacht. Es fühlt sich so gut an, meinen Körper wieder zu bewegen (wenn auch nur leicht). Ich heile langsam und fühle mich besser. Das einzige Mal, wenn mein linkes Bein schmerzt, hebe ich mein Knie an und beuge mich nach unten (wie wenn ich eine Socke anziehe). Langsam aber sicher denke ich, dass es besser wird. Es wird noch eine Weile dauern, bis ich mich sicher genug fühle, um zu rennen.

Ich habe ca. 15-20 Minuten. des Power Yoga. Es war entspannend! 🙂 Ich mag Bryans Herangehensweise sehr. Aber Mann oh Mann, sind die Leute im Video lustig. Jeder ist in engen Whiteys !!!!!!! Aber dazu später mehr … LOL.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Warnung vor diesem Beitrag: Dieses Rezept ist nichts für schwache Nerven !!!

Oh, sie glüht Brownie Caramel Pecan Cake

Rezept adaptiert von “Brownie Caramel Pecan Bars” von: Best-Loved Hershey’s Recipes

img_46401

Zutaten:

Richtungen:

1. Ofen auf 350F erhitzen. Die Kuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Beiseite legen.

2. Mischen Sie Zucker, Butter und Wasser in einer großen Soßenpfanne (verwenden Sie keine Pfanne wie ich!). Bei schwacher Hitze oft rühren, bis die Mischung kocht. Vom Herd nehmen und sofort 2 Tassen Schokoladenstückchen untermischen. Rühren Sie sich wie verrückt, bis sich Ihre Arme wie Gummi anfühlen. 4 Eier und Vanille einrühren. Rühren, rühren, rühren! Es wird einfacher. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mischen. Gut mischen. Mehlmischung in die Schokoladenmischung geben und umrühren. Teig in die Kuchenform geben. Backen Sie ca. 20 min. Kuchen fängt an zu knacken und zieht sich an den Seiten zurück.

3. Bereiten Sie während des Backens Karamell zu. Packen Sie 40 Karamellen aus (ich habe 50 verwendet, aber 40 wären ausreichend). Das ist zum Teufel langweilig und ich bin offen für andere Ideen, wenn jemand welche kennt! 😉 Mikrowelle Karamellen, Butter und Milch für 1 Minute in der Luft. Entfernen und umrühren. 30 Sekunden lang in die Mikrowelle stellen. Intervalle bis glatt. Überkochen Sie nicht.

4. Sobald der Kuchen aus dem Ofen kommt, einige Minuten abkühlen lassen. und zum einfachen Reinigen auf Wachspapier legen. Überall auf Karamell verteilen. Sofort 3/4 Tasse Pekannussstücke und 1/2 Tasse Schokoladenstückchen darüber streuen. 1 Stunde einwirken lassen.

img_4628

img_4621

img_4624

img_4629

img_4631

img_4633

img_46361

img_4637

img_46421

img_4668

Ich werde später meine Gedanken (und meine Gäste) zu diesem Brownie-Kuchen wiederholen ! Es sieht auf jeden Fall lecker aus: Ich denke, es wird ein Riesenerfolg !!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bis später für eine Zusammenfassung der Dinnerparty!

Menschen mit mittelmäßigen Fähigkeiten erzielen manchmal herausragende Erfolge, weil sie nicht wissen, wann sie aufhören sollen. Die meisten Männer haben Erfolg, weil sie dazu entschlossen sind.
~ George Allen

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Vorgeburtliche Workouts: Teil 1

Ich wusste, dass ich im ersten Trimester auf meinen Körper hören und mich darauf konzentrieren musste, in ein paar arbeitsreichen Monaten genügend Ruhe zu haben. Alle sagten, ich würde meine Energie für das zweite Trimester zurückbekommen, und während ich meine Zweifel hatte, hoffte ich sicher, dass ich es tat. Ungefähr in der 14. Woche bemerkte ich eine Verschiebung meiner Energieniveaus und die Übelkeit begann sich ebenfalls aufzulösen. Es war endlich Zeit, die vorgeburtliche DVD, die ich bestellt hatte, auszugraben und für eine gute Verwendung zu verwenden! Ich glaube nicht, dass ich jemals so aufgeregt war, zu trainieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.