Home / Trinken Essen Blogs / Solarbetrieben

Solarbetrieben

Ich wünsche meinen Landsleuten einen schönen Tag 🙂

Ich hoffe, Sie genießen ein schönes langes Wochenende und einen schönen freien Tag!

IMG_4869

Gestern nachmittag brauchte ich etwas Sonnenenergie!

Ich fühlte mich gestern so bla und müde, dass ich mich endlich entschlossen habe , in die schöne Sonne hinauszugehen und ein bisschen zu entspannen.

Mir ist aufgefallen, dass ich den ganzen Sommer noch kein einziges Mal in der Sonne gesessen habe. Also entschied ich mich, diese schöne Hitzewelle zu genießen und meine neue Runner’s World zum Lesen und Ausprobieren mitzubringen. Es fühlte sich gut an! Die Sonne hat mir definitiv Energie gegeben, als ich sie dringend brauchte. Ich fühlte mich wie eine Pflanze. : D

Eric war auf dem Dach und hat Mannkram gemacht: D

IMG_4899

Ich habe ein paar Schlucke von seiner Corona getrunken, als er zu Besuch kam:

IMG_4902

Ich war nur ungefähr eine halbe Stunde unterwegs, aber es hat mir wirklich geholfen.

Ich habe mich letzte Nacht so überrascht! Ich hatte ein großartiges Training – an einem Kater-Tag! Ich weiß schockierend, nicht wahr? Sex and The City (Film) kam im Fernsehen und ich beschloss, einfach auf das Laufband zu steigen und zu sehen, wie weit meine Beine mich bringen würden. Nun, 50 Minuten und 3 Meilen später fühlte ich mich so viel besser! Habe ich schon erwähnt, dass ich diesen Film LIEBE? Wann kommt der nächste raus ???

~~~~~~~~~

Heute morgen zeige ich Ihnen die gesunden Snacks, die ich für die Autoreise dieses Wochenendes eingepackt habe. Auf dem Weg zur Stagette wusste ich, dass ich durch das Mittagessen fahren würde, da ich um 11:30 Uhr abreiste. Eric war so süß und packte mir eine köstliche Pita-Packung für das Auto:

IMG_1303

Dann rollte er jede Pita zusammen und wickelte ein Papiertuch um sie, um alles festzuhalten . Ich wusste nicht, dass er das tat, bis ich es im Auto öffnete, um es zu essen, aber es war eine geniale Idee. Sonst wäre es über mich gefallen! Die Pita war ein wirklich toller Snack im Auto und erforderte nur eine Hand. 🙂 Ich war so glücklich, es zu haben und es gegen 13 Uhr gegessen zu haben.

Ich habe auch viele energetisierende Getränke mitgebracht!

Auf der Speisekarte: Ein ‘ Sumpfwasser’ (Amazing Grass Weizengras + H2O) + 1 Sencha Loose Leaf Green Tea :

IMG_4831

Ich hatte auch einen leckeren GS- Apfel , den ich zur einfachen Reinigung und Entsorgung in einem Zip-Lock-Beutel mit Papiertuch mitbrachte.

IMG_4829

Es war der perfekte Treibstoff für die Fahrt dorthin!

~~~~~~

Flash vorwärts auf die Heimfahrt .

Ich rannte leer, da ich vor dem Verlassen des Hotelzimmers morgens nichts zu essen hatte.

Nachdem ich Carley verlassen hatte, hielt ich in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant – Subway !

Ich hungerte – das war um 10:30 Uhr und ich war schon 3 Stunden wach. Ich bestellte ein fußlanges vegetarisches U-Boot . Ich fragte die Dame hinter der Theke, wie viele Kunden um zehn Uhr morgens Subs bestellt hätten, worauf sie antwortete: »Nicht viele. Du bist heute der erste! ‘ 🙂 Das U-Boot war so gut. Ich habe es im verlassenen Subway-Laden gegessen. Ich bekam alle Gemüse außer Peperoni, Vollkornbrot (geröstet), kein Käse und Pfeffer, Senf + ein kleines Stück BBQ-Sauce.

Perfektion:

IMG_4826

mmmm. Ich habe jeden letzten Bissen gegessen.

IMG_4827

Ich habe eine glückliche Frau zurückgelassen.

Gegen Mittag fing ich an, ein bisschen hungrig (und gelangweilt) im Auto zu werden, und ich öffnete meine Tüte mit Nature’s Path Flax Plus-Müsli . Dieses Getreide ist auch lecker trocken.

IMG_1317

Ich hatte auch viel Wasser , um mich zu rehydrieren.

Zuhause angekommen habe ich ein superkräftiges Grünkohl-Monster gemacht ! Wenn ich wirklich einen starken GM will, bringe ich den Grünkohl heraus. Ich hatte seit einer Weile keine mehr, da die Bio-Auswahl im Supermarkt so schlecht war, aber Eric hat mich über das Wochenende abgeholt. 🙂

Leicht gedämpft :

IMG_1307

Zutaten:

IMG_1312

Vor dem Hochzeitsmittelstück, das mein BIL Steve und seine Freundin Joanne gestern Abend mitgebracht haben:

IMG_1308

Dies war ein GRÜNES Monster, das ich dir sage! Es fühlte sich so gut an, es nach den Feierlichkeiten der letzten Nacht mit ungezogenen Getränken zu trinken.

Das Abendessen war ein vegetarisches Tofu-Pfannengericht (das unglaubliche Pfannengericht von gestern hat mich wieder begeistert!), Und das Dessert war eine himmlische Glo Bar und ein Keks. Tut mir leid, dass ich keine Bilder habe – der Akku meiner Kamera ist leer.

Da hast du es also – ein bisschen von meinem ‘Gleichgewicht’ während des verrückten Wochenendes.

~~~~~~~

Ich werde nicht frei nehmen, da ich in der Küche sein werde, um ein paar Bestellungen zu backen. Ich mache mich auch auf den Weg, um etwas für eine Top Secret Healthy Living Summit-Mission vorzubereiten.

~~~~~~~

Komme diese Woche : Ich werde eine große Ankündigung über Glo Bakery US Shipping machen . Bleib dran!

Wir sehen uns heute Nachmittag für einen Einkaufsbummel, neue seltsame Lebensmittel und neue natürliche Schönheitsprodukte . Ich werde auch mehr über Project Natural Glow sprechen!

Die heutige Frage:

Was sind Ihre Lieblingsspeisen für lange Autofahrten?

Angela_Signature

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Vorgeburtliche Workouts: Teil 1

Ich wusste, dass ich im ersten Trimester auf meinen Körper hören und mich darauf konzentrieren musste, in ein paar arbeitsreichen Monaten genügend Ruhe zu haben. Alle sagten, ich würde meine Energie für das zweite Trimester zurückbekommen, und während ich meine Zweifel hatte, hoffte ich sicher, dass ich es tat. Ungefähr in der 14. Woche bemerkte ich eine Verschiebung meiner Energieniveaus und die Übelkeit begann sich ebenfalls aufzulösen. Es war endlich Zeit, die vorgeburtliche DVD, die ich bestellt hatte, auszugraben und für eine gute Verwendung zu verwenden! Ich glaube nicht, dass ich jemals so aufgeregt war, zu trainieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.