Home / Trinken Essen Blogs / Süßkartoffel-'Oh'-Sandwich

Süßkartoffel-'Oh'-Sandwich

IMG_1475

Ich hatte drei schöne Süßkartoffeln zum Aufbrauchen, also habe ich gestern Abend beschlossen, offene Süßkartoffelsandwiches zuzubereiten.

Nachdem ich die Süßkartoffeln gehackt hatte, habe ich sie mit Kokosnussöl ‘gebastelt’. Ich wollte das jetzt schon eine Weile probieren, weil ich dachte, dass der Geschmack von Kokosnuss und Süßkartoffel gut zusammenpassen würde. Nach dem Heften bestreute ich die Pommes mit Paprika und einem winzigen Stück feinkörnigem Meersalz.

Ich backte sie im Ofen bei 350F für ungefähr 15 Minuten auf jeder Seite. Ich habe sie für weitere 5 Minuten auf med-low gebraten. Achten Sie darauf, sie beim Grillen sehr genau zu beobachten, da sie so schnell brennen!

Während sie kochten, machte ich einen hausgemachten Ketchup, bestehend aus Bio-Tomatenpaste und etwas salzfreier BBQ-Sauce . Ich fuhr mit dem Thema “Paspeln” des Tages fort und steckte es in einen Beutel, damit ich es auf meine belegten Sandwiches paspeln konnte.

IMG_1474

Ich habe auch ein Flachsbrot geröstet:

IMG_1478

Auf die Pommes schichten und dann mit dem hausgemachten Ketchup bestreuen.

Das Ergebnis war einfach, aber großartig.

IMG_1517

Eric mag keine Süßkartoffeln, aber er hat dieses Abendessen verschlungen. Ich beweise ihn gerne diese Woche als falsch!

Nachdem ich das ausprobiert hatte, sagte ich: ‘ OH wow. Süßkartoffel-OH ! ‘ Ja, ich bin ein seltsamer.

IMG_1513

Ich konnte das Kokosöl auf diesen Pommes nicht offen schmecken, aber ich konnte definitiv einen Hauch davon riechen. Ich glaube, ich habe zu viel zugelegt, weil die Pommes nicht so knusprig waren, wie sie es normalerweise tun. Ich würde vorschlagen, nicht mehr als 1/2 T Kokosöl zu verwenden, um 3 Süßkartoffeln zu begießen. Ich habe 1 T benutzt und sie waren ein bisschen durchnässt. 😉

IMG_1524

Dessert:

Ein übrig gebliebener gesunder Erdnussbutter-Kokosnuss-Strudel-Pfannkuchen.

IMG_1505

Lieber Gott!!

Ich hätte nie gedacht, dass ich den Tag erleben würde, an dem ein kalter, übrig gebliebener Pfannkuchen direkt aus dem Kühlschrank schmeckt . Ich glaube, ich hätte es ehrlich gesagt besser gemocht. KALT! Das Erdnussbutter- und Kokos-Ahorn-Aroma platzte gerade aus dem Pfannkuchen. Dies würde einen tollen Pre-Run-Snack ergeben. Machen Sie einfach eine Partie am Sonntag und kühlen Sie sie für die Woche. BEEINDRUCKEND!!!!!

Zeit, sich wieder an die Arbeit zu machen. Ich möchte die Website von Glo Bakery aktualisieren und dann herausfinden, wie ein Online-Warenkorb + Versand-Tool implementiert wird. Ich will weinen! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll …

Möglicherweise muss ich meinen Laptop mit nach draußen nehmen, um die Sonne zu genießen.

Ich plane heute Abend ein lustiges Fitnessthema, schau es dir an!

~~~~~~

Ich wünsche dir einen schönen, gesunden und strahlenden Tag 🙂

Angela_Signature

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Vorgeburtliche Workouts: Teil 1

Ich wusste, dass ich im ersten Trimester auf meinen Körper hören und mich darauf konzentrieren musste, in ein paar arbeitsreichen Monaten genügend Ruhe zu haben. Alle sagten, ich würde meine Energie für das zweite Trimester zurückbekommen, und während ich meine Zweifel hatte, hoffte ich sicher, dass ich es tat. Ungefähr in der 14. Woche bemerkte ich eine Verschiebung meiner Energieniveaus und die Übelkeit begann sich ebenfalls aufzulösen. Es war endlich Zeit, die vorgeburtliche DVD, die ich bestellt hatte, auszugraben und für eine gute Verwendung zu verwenden! Ich glaube nicht, dass ich jemals so aufgeregt war, zu trainieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.