Home / Trinken Essen Blogs / Weihnachten 2014 (Woche 14)

Weihnachten 2014 (Woche 14)

 

Wir haben als dreiköpfige Familie unser erstes Weihnachtsfest überstanden! Wir haben nicht nur überlebt, wir haben es auch geschafft, meine Familie in Alberta zu besuchen. Es ist so wahr, dass ein Kind die Ferien zu etwas Besonderem macht. Zu wissen, dass sie alles zum ersten Mal erleben, ist ziemlich cool und ich war in den Momenten gefangen, die ich normalerweise nur übersehen hätte. Dieses Jahr fühlte sich definitiv magisch an. Auch wenn die Dinge mit einem Baby nicht so einfach sind (die Reise, der Schlaf, das Packen, das Alles!), Lohnt sich der zusätzliche Aufwand. Abgesehen von ein paar unruhigen Nächten und einem Krankenpflegestreik im Flugzeug verlief alles ziemlich reibungslos, und Adriana war bei all den Familienbesuchen, späten Nächten und Feierlichkeiten eine solche Soldatin.

Meine Schwester, meine Neffen und mein Schwager haben Adriana zum ersten Mal getroffen, was so besonders war. Meine Neffen verliebten sich wirklich in sie und liebten es, sie zu halten, bis sie einschlief. Total Babyflüsterer! Meine Schwester Kristi ist ein Naturtalent mit ihr und sie haben so viele Kuscheltiere zusammen. Meine Schwester warf einen Blick auf ihre mit Sabber getränkten Hemden / Lätzchen und das Kauen der Hände und sagte: „Oh ja, sie zahnt definitiv!“ Die Woche verging und es gab viele Tränen, als es Zeit war zu gehen (richtig, Mimi?), Aber wir hoffen, dass wir später in diesem Winter mit meiner Mutter und meinem Stiefvater nach Arizona kommen, also freue ich mich schon auf diesen Besuch.

Wir gingen hin und her, ob wir unsere gute DSLR-Kamera und das große Objektiv + den externen Blitz auf die Reise mitnehmen würden, aber ich bin froh, dass wir das gemacht haben. (Mein voll ausgelastetes iPhone hat möglicherweise etwas mit dieser Entscheidung zu tun! Hah).

 

Für das Geschenk meiner Mutter und meines Stiefvaters haben wir sie zu einem Fotobuch von Adrianas ersten drei Monaten gemacht. Wir haben ihnen auch ein paar ihrer Neugeborenenfotos ausgedruckt. Aber das, was Mimi wirklich zum Weinen brachte, war das Gedicht und der Handabdruck, die wir für sie gemacht haben!

Untitled-1

065A4207

Ok, ok, es bringt mich auch zum Weinen! bahhhhh.

PS – Es ist nicht einfach, einen Baby-Handabdruck zu bekommen! lol.

Diese Fotos machen mein Herz glücklich! So viel Liebe.

PS – Du kannst meinen Weihnachtsteller auf Instagram sehen! Es war episch.

Wir treffen uns diese Woche mit Erics Seite der Familie und verbringen Anfang Januar ein paar Nächte mit meinen Schwiegereltern, da wir dieses Jahr nicht zu Weihnachten da waren. Es sollte die Feierlichkeiten etwas länger dauern!

Ich hoffe, Sie hatten einen schönen Urlaub und ruhen sich für 2015 aus. Ich wünsche Ihnen allen ein frohes neues Jahr!

Lass uns sozial werden! Folgen Sie Angela auf Instagram unter @ohsheglows, Facebook, Twitter, Pinterest, Snapchat und Google+

About admin

Check Also

Meine vorgeburtlichen Ergänzungen

Wie die meisten werdenden Mütter ist mir meine Ernährung vor und nach der Geburt sehr wichtig. Letzten Herbst habe ich angefangen, über die Nährstoffanforderungen für eine gesunde Schwangerschaft zu lesen. Ich habe einige dieser Vitamine bereits ziemlich regelmäßig eingenommen (z. B. B12, DHA und Eisen), sodass es eigentlich nur darum ging, meinem Regime ein paar Dinge hinzuzufügen, um es abzurunden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.